3D-Mesh

 

Beim 3D-Mesh (auch Abstandsgewirke oder Airmesh genannt) werden zwei Netze bzw. Gewebe durch ein Gestrick aus vielen feinen aber kräftigen Fäden auf Abstand gehalten. In einem Dachzelt bildet sich schon gerne mal Kondenswasser, vor allem durch Atmen oder Schwitzen. Damit Ihre Dachzeltmatratze trotzdem trocken bleibt, legen Sie einfach das spezielle 3D-Mesh-Gewebe darunter. Dadurch wird die Matratze unterlüftet und die feuchte Luft kann entweichen. Weitere Vorteile sind eine bessere Polsterung sowie eine zusätzliche Isolierung gegen Kälte. Natürlich funktioniert das nicht nur im Dachzelt sondern auch unter der heimischen Matratze zu Hause.

Zum Shop